12. 3. 13

Die letzten zwei Tage ist der Winter wieder zurückgekehrt und es schneit wie aus Kübeln. Dabei war der Schnee gerade erst so halbwegs getaut, und ich konnte die ersten Runden in diesem Jahr um meinen Haussee drehen…

MaerzWetter… Inzwischen sind auch die Strassen wieder zugeschneit, und die Temperaturen liegen solide im winterlichen Bereich bei -4 Grad.

Etwas Wärmer wird es wohl erst in fünf Tagen – mal sehen, wann die Strassen dann wieder so frei sind, dass man sich aufs Rad setzen kann!

Die Zeit habe ich heute jedenfalls genutzt, um endlich meinen im letzten Sommer angefangenen mein WordPress-Kenntnisse und diesen Fahrradblog auf Vordermann zu bringen.

Dabei sind dann auch ein Artikel zu meiner letzten März-Ausfahrt vor dem Schnee, sowie wie zu meinen letzten Reperaturen am Fahrrad entstanden.

So gesehen, kann man sich auch bei diesem Wetter mit dem Fahrrad beschäftigen.

… irgendwie zumindest 🙂

Advertisements