24. 4. 2014, 16:30 Uhr
Wetter: 16 Grad; sonnig / windig
Strecke:25 km || Fahrzeit: 1:08 Std
Schnitt: 21,9 km/h || Max 36 km/h
Tour: 18/2014 || April: 341 km || Insg.: 630  km

Nachdem ich an den Feiertagen ein wenig an meinem Smartie herumgedoktort habe, bin ich heute eine „geführte“ Route  gefahren: Also via Garmins frei verfügbarer Basecamp-Software habe ich mir eine Runde entlang der Elster zusammengestellt, und bin die dann – mit mehr oder weniger hilfreichen Richtungs-Kommentaren durch die Software – abgefahren.

Sehr lustig, da ich zum Teil über neue, und sehr versteckt liegende Wege geführt wurde. Ein Teil des Rad-Weges war von den örtlichen Bauern „untergepflügt“ worden, so dass es sogar eine kleine Cross-Passage gab. Wieder mal so eine Situation wo ich über meine Federgabel sehr froh war. Auch wenn die Kommentare teilweise genervt haben, werde ich demnächst sicher mal eine längere Route probieren…

Advertisements