28. 8. 2014, 8:00 Uhr
Wetter: 14 Grad; sonnig
Strecke: 35 km || Fahrzeit: 1:24 Std
Schnitt: 25,0 km/h || Max 37 km/h
August: 15/494 km || 2014: 48/1706 km

Erste Runde nach der Radtour – trotz des schönen Wetters merkt man, dass der Sommer sich dem Ende neigt. Nach dem eher beschaulichen Radwandern „fühlt“ sich die Trainingsrunde ungewohnt an. Ohne Gepäck geht es recht flott voran, und ich muss mich sehr bewusst an meine Trainingstugenden erinnern statt einfach loszuballern…

29. 8. 2014, 9:00 Uhr
Wetter: 16 Grad; wolkig
Strecke: 34 km || Fahrzeit: 1:22 Std
Schnitt: 25,0 km/h || Max 38 km/h
August: 16/528 km || 2014: 49/1740 km

2014-08-29-025 Klein

Heute nochmal nachgelegt. Durch die Radtour habe ich die gestriege Tour sehr gut weggesteckt, und den regenfreien Morgen für eine letzte August-Ausfahrt um den Schladitzer See genutzt. Auf dem Foto ist der Aussichtspunkt am westlichen Seeufer zu sehen (siehe Rundenaufzeichnung). Im Gegensatz zu Gestern habe ich wegen der sehr hohen Luftfeuchtigkeit sehr geschwitzt, die Runde aber sehr gut weggesteckt.
Die für das Wochenende geplante größere Rundtour wird hingegen wohl – buchstäblich – ins Wasser fallen – schade, ich hatte mich auf die größere Tour schon gefreut.

Unter dem Strich bleiben für den August 528 Kilometer.

Advertisements