9. 3. 2015, 9:30 Uhr
Wetter: 8 Grad; sonnig, leichter Wind
Strecke: 35 km || Fahrzeit: 1:31 Std.
Schnitt: 23,3 km/h || Max 41 km/h
Februar: 1/35 km || 2015: 4/137 km
Gesamt: 4749 km

Das ich ausgeruhter vom Rad gestiegen bin, als ich mich beim Aufsteigen gefühlt habe, ist mir auch noch nicht passiert!
Am Wochenende waren wir auf einer Silberhochzeit, und haben so viel getanzt, dass ich mich am Sonntag fühlte, wie nach einer schwereren 100 Km Tour. Man wird halt nicht jünger…
Heute Morgen immer noch üblen Muskelkater und schwere Beine. Aber die Sonne lockte und ich hatte schon viel zu lange nicht mehr auf dem Rad gesessen. Außerdem erinnerte ich mich an die alte Radler-Weisheit, dass das beste Mittel gegen schwere Beine ein gepflegtes Ausrollen auf dem Rad ist.
Also nicht lange nachgedacht, sondern rauf aufs Rad, und bei allerschönstem Wetter eine wunderbare Runde um den Schladitzer gedreht. In der zweiten Hälfte konnte ich sogar noch eine Schippe drauflegen. Mal sehen wie ich heute das abendliche Schwimmen „überstehe“.
Für einen kleinen Schnappschuss hat es leider nicht gereicht, aber ich war so froh ins Rollen gekommen zu sein, dass ich keine Unterbrechung riskieren wollte…

Advertisements