18. 3. 2015, 9:30 Uhr
Wetter: 8 Grad; sonnig, leichter Wind
Strecke: 35 km || Fahrzeit: 1:26 Std.
Schnitt: 24,7 km/h || Max 41 km/h
März: 2/70 km || 2015: 5/172 km
Gesamt: 4784 km

Der Schwimm-Muskelkater und das graue Wetter hat mich die letzten Tage fest im Griff gehabt, und den inneren Schweinehund stark gemacht. Aber heute gab es keine Ausreden mehr – die Sonne lachte vom Himmel, und das goldene Licht ließ mich den doch noch recht kalten Fahrtwind fast vergessen. Der blaue Himmel war unglaublich.
2015-03-18-092klein

Obwohl die letzte Fahrt ja inzwischen 10 Tage her ist, habe ich die knapp 1 1/2 Stunden Fahrtzeit recht gut und ohne Leistungseinbrüche überstanden. Und das, obwohl ich die Runde nicht sonderlich langsam angegangen bin. Lediglich mein Popo muss sich erst wieder an den Sattel gewöhnen.

Advertisements